Energie sparen & trotzdem warm bleiben

Energiesparen ist derzeit in aller Munde. Haben wir mit Fridays for Future und vielen anderen Initiativen bereits viele Denkanstöße gehabt, ist es nun so, dass die Faktoren, die zur Energiekrise führen, uns zum Umdenken bzw. Handeln zwingen. Auch der Staat reagiert und hat bereits mit Energiesparkampagnen begonnen. Viele Unternehmen aber auch Privatpersonen ziehen nach und wollen sich beteiligen. Wie können Sie dem Trend mit Werbeartikeln folgen? Wir sagen es Ihnen.

Es wird kälter – Weniger heizen

Es geht vor allem auch das Verringern der verwendeten Heizenergie. So haben bereits im kalten September viele gezweifelt, ob die Heizung aufgedreht werden soll oder eben noch nicht. In Wien zum Beispiel sollen die Amtsräume nur noch auf maximal 19 Grad beheizt werden. Auch die Stadt Innsbruck stellt auf Energiesparmodus um. Einige Unternehmen wollen diesem Trend folgen. Aber wer will das Risiko eingehen, dass die Mitarbeiter frieren und vielleicht krank werden? Daher kommen gerade Decken und Hoodies oder Fleece-Jacken als Mitarbeitergeschenke in Mode und sind mit einem Logo oder einem coolen Motivationsspruch besonders beliebt.

Damit allen von Innen warm wird, eignen sich auch bedruckte Thermobecher und -flaschen sehr gut. Für das kurzfristige Erwärmen bieten sich natürlich auch Wärmekissen mit Aufdruck an. Auch Privatpersonen haben sich für weniger beheizte Wohnungen entschieden. Sei es wegen der Preise oder aus reinem Auge für die Umwelt.

Energiesparen: Die Beleuchtung wird eingeschränkt

Viele Städte und Gemeinden haben sich entschieden in einigen Gebieten die Beleuchtung einzuschränken, das betrifft überwiegend öffentliche Gebäude, aber auch einige Straßenlaternen. Das ändert aber nichts daran, dass man abends noch nach Hause muss oder, dass der Hund noch Gassi gehen muss. Daher werden handliche Taschenlampen immer beliebter. Im besten Fall natürlich welche, die nicht mit herkömmlichen Batterien betrieben werden, sondern als Dynamo-Taschenlampe oder Solarlampen, wie z.B. auch für das eigene Fahrrad mit diesem Fahrradlampenset mit Logo.

Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen

Auch wenn wir nun nicht den erhobenen Zeigefinger präsentieren wollen, sollte uns allen klar sein, dass ein Achten unserer Umwelt immer wichtiger wird. Dabei geht es natürlich um das Einsparen von Energie, wie mit den erwähnten Solarartikeln, aber auch um die Vermeidung von Müll und viele andere Umweltaspekte. Wir möchten daher darauf hinweisen, dass wir für nahezu jeden Werbeartikel eine nachhaltige Möglichkeit haben. Dies kann sich ganz verschiedenartig präsentieren. Grundlegend raten wir dazu einen Werbeartikel zu wählen, der lange verwendet wird. Dann kann man sich an bestimmte Materialien halten, wie abbaubares, wiederverwertbares oder bereits wiederverwertetes Material. Wir haben Ihnen eine Auswahl der nachhaltigen Materialien in unserem nachhaltigen Glossar zusammengestellt. Darüber hinaus gibt es auch Reihen, die bewusst auf die Verschwendung von Wasser in der Produktion verzichten, wie z.B. die Aware Impact Collection. Es gibt also genug Möglichkeiten eine bewusste Entscheidung für die Umwelt zu treffen. Zu guter Letzt möchten wir auch erwähnen, dass wir neben der Umstellung unseres Sortiments auf immer nachhaltigere Artikel, auch versuchen unseren Teil an die Umwelt zurückzugeben. Wir pflanzen mindestens einen Baum pro eingegangener Bestellung! Durchstöbern Sie unser Sortiment und lassen Sie sich inspirieren. Wenn Sie unsicher sind, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter und beraten Sie.

By | 2022-12-06T11:28:50+01:00 10 November 2022|