Bewerben Sie Ihre Marke mit Kleidung

Das Bewerben Ihrer Marke mit Kleidung ist eine gute Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erregen. Wenn es richtig gemacht wird, hat es einen großen positiven Einfluss darauf, wie Ihr/e Marke/Unternehmen wahrgenommen wird.

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für Werbekleidung und nicht alle sind dafür da, die Firmenzugehörigkeit Ihrer Mitarbeiter zu zeigen. Firmenkleidung kann auch bei Teamentwicklungsaktivitäten, Sport, Veranstaltungen oder sogar als Geschenk verwendet werden. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Werbekleidung Ihnen helfen kann, die volle Werbewirkung zu entfalten!

Markenkennzeichnung Ihres Arbeitsplatzes
Wenn Ihre Mitarbeiter Kleidung mit Ihrem Logo tragen, wird die Markenbekanntheit erhöht: es wird sie wiedererkennbar machen und ihnen helfen, sich von der Masse abzuheben – sowohl an ihrem Arbeitsplatz als auch außerhalb.

Darüber hinaus schafft Werbekleidung eine professionellere Atmosphäre in Ihrem Arbeitsumfeld. Zusätzlich hilft es Kunden, Ihr Geschäftsfeld zu identifizieren. Hier einige Beispiele dafür:
– Verwenden Sie bedruckte Sport-T-Shirts wenn Sie als Personal Trainer oder in einem Sportgeschäft arbeiten
– Verwenden Sie Polo-Shirts mit Aufdruck, wenn Sie in einem Büro oder im Einzelhandel arbeiten
– Verwenden Sie Markenkleidung zum Schutz, wenn Ihre Mitarbeiter auf einer Baustelle oder in einer anderen gefährlichen Umgebung arbeiten

Teamentwicklungsaktivitäten
Eine gute Möglichkeit, um Ihre Kollegen zu motivieren, sind Teamentwicklungsaktivitäten. Spielen sie gerne Fußball? Stellen Sie ein Team zusammen und stellen Sie sicher, dass Sie alle gut ausgestattet sind – mit Sport-Shirts mit Ihrem Firmenlogo. Machen Sie in den Spiel eine gute Figur und auch die Gegner werden Ihre Marke nie vergessen und möchten vielleicht sogar dem Gewinnerteam beitreten!

Gehen sie lieber Wandern oder Segeln? Achten Sie darauf, die richtige Kleidung für jeden Anlass zu tragen. Ob Sie den Tag in den Bergen oder auf See verbringen möchten, wasserdichte und winddichte Kleidung ist unerlässlich – natürlich mit Ihrem Aufdruck!

Aber nicht alles muss mit Sport zu tun haben. Heutzutage sind Aktivitäten wie Escape Rooms und Laser-Quests bei Unternehmen sehr beliebt. Ziehen Sie sich entsprechend an, auch wenn es nur für die Bilder ist!

Ein Zeichen der Anerkennung
Werbekleidung kann auch als Geschenk an Mitarbeiter, Kunden, Partner und Lieferanten gegeben werden. Marken wie Regatta®, Slazenger® und JAKO® haben eine große Auswahl an hochwertigen Jacken und Pullovern, die zum perfekten Giveaway werden können. Wenn Sie ein knappes Budget haben, gibt es andere gute Optionen wie Polo-Shirts oder Accessoires wie Handschuhe oder Schals. Beachten Sie, dass die gewählte Kleidung verschenkt wird, und somit nützlich und tragbar sein muss – guter Geschmack ist wichtig!

Saisonalität
Winterkleidung für kalte Tage, Sommerkleidung für heiße Tage, Übergangskleidung für alle anderen. Werbebekleidung kann viele Einsatzmöglichkeiten haben, aber es ist wichtig, sich immer an die aktuellen Begebenheiten anzupassen. Zwingen Sie Ihre Mitarbeiter nicht, im Sommer Fleece-Stoff oder im Winter Tank-Tops zu tragen (eigentlich sollten Sie sie gar nicht erst dazu bringen, Tank-Tops zu tragen!). Das gleiche Prinzip gilt für Werbebekleidung. Obwohl sie später verwendet werden kann, stellen Sie sicher, dass Sie entweder auf die Saisonalität, die Art der Veranstaltung oder beides abgestimmt sind. Wenn nicht, könnten Sie tatsächlich den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke erhöhen – aber leider nicht auf positive Weise!

By | 2018-10-31T14:50:29+00:00 6 November 2018|Auffallen!|

Leave A Comment